Unsere Osteuropa Personalvermittlung ist an sechs Standorten im Ausland für Sie persönlich vor Ort

Polen: Büro in Posen

Rumänien: Consultant in Hermannstadt/Sibiu

Bulgarien: Büro in Sofia und Burgas

Tschechien: Büro in Prag

Slowakei: Büro in Zilina

Ungarn: Büro in Budapest und Göd

Moldawien: Kooperationspartner in Chisinau

Kroatien: Kooperationspartner in Zagreb

Deutschland: Zentrale in Schüttorf

Büro & Verwaltung

Fertigung und Produktion

Finance & Controlling

Gesundheitswesen

Handwerk / Industrie

Ingenieurwesen

IT & Telekommunikation

Logistik / Transport

Vertrieb/Handel

Bitte nutzen Sie unser:
Personalanfragenbogen

Öffnungszeiten
Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung


Datenschutzerklärung

Impressum

© 2017 by Personal-Werk.de

Dienstleistungen · Heimarbeit · Handwerk

Der Dienstleistungssektor oder auch tertiäre Sektor deckt einen sehr großen Bereich ab, der die unterschiedlichsten Tätigkeiten erlaubt. Hier besteht ein großes Potenzial für Selbstständige mit zahlreichen Möglichkeiten, eine eigene Existenz aufzubauen.

 

Im Unterschied zur materiellen Produktion von Waren steht bei der Dienstleistung das immaterielle Erbringen einer Leistung zur Deckung eines bestimmten Bedarfs im Mittelpunkt. Damit finden Dienstleistungen in fast allen Bereichen des wirtschaftlichen und alltäglichen Lebens statt, sodass beispielsweise auch eine Tätigkeit als Friseur, Webdesigner, Handwerker oder Altenpfleger dem Dienstleistungssektor zugeordnet wird. In vielen Fällen gehören auch in Heimarbeit erbrachte Leistungen dazu.

Testkäufer (f/m)   

Hundesitter (f/m)   

Autowäscher (f/m)   

Regalauffüller (f/m)   

Sticker (f/m)   

Gebäudereiniger (f/m)   

Hilfsarbeiter (f/m)   

Mangler (f/m)   

Sattler (f/m)   

Straßenreiniger (f/m)

Das Angebot von Dienstleistungen ermöglicht den Sprung in die Selbstständigkeit mit vergleichsweise geringem finanziellen Einsatz. Denn man benötigt im Gegensatz zu produzierenden Unternehmen oder Handelshäusern kein Kapital, um teure Produktionsanlagen oder umfangreiche Warenbestände zu finanzieren. Viel wichtiger sind dagegen das Gespür für neu entstehende Trends und Bedürfnisse, die man mit innovativen Ideen optimal befriedigen kann.